Mal lädt der Niederlausitzer Sängerkreis zum Weihnachtskonzert mit Cottbuser Chören und Gästen. Die "Lieder zum Fest" erklingen am 7. Dezember um 15 Uhr in der Cottbuser Stadthalle. Die schönsten Melodien zum Fest werden unter anderen von der Chorvereinigung "Liederkranz" Groß Gaglow und dem Blasorchester Cottbus intoniert.

Das Programm wird mitgestaltet von den jungen Sängern und Tänzern des Ensembles "Pfiffikus", dem Frauenchor des Niederlausitzer Sängerkreises, dem Stadtchor Guben und dem Volkschor Cottbus. An der Harfe sitzt Antonia Wirth vom Konservatorium Cottbus.

Zu dem festlich-besinnlichen Programm ist wie in den Vorjahren die ganze Familie von den Großeltern bis zu den Enkeln willkommen. Eine besondere Überraschung gibt es für die Kleinen. Der Nikolaus kommt. Er begrüßt die Kinder mitten aus dem Kreis der tanzenden, musizierenden und singenden Mitwirkenden auf der Bühne. ru