ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Lausitz-Camp wird als Radtour vorbereitet

Spree-Neiße. Das 7. Lausitzer Klima- und Energiecamp wird vom 21. bis 28. Mai als Fahrradtour durch die Lausitz stattfinden. red/js

Das kündigten die Organisatoren an, die sich mit Aktivisten aus der Region vernetzen "und diese bei ihrem Widerstand gegen neue Tagebaue" unterstützen wollen.

Neben Vorträgen und Vernetzungsangeboten seien auch Aktionen "gegen den Klimakiller Braunkohle geplant", heißt es in der Ankündigung der Arbeitsgruppe. Die Tour startet am 21. Mai in Cottbus und soll in verschiedene Städte und Dörfer führen. Das Lausitzcamp on Tour fordert den sofortigen Stopp der Erweiterung aktiver Förderfelder und des Aufschlusses neuer Tagebaue weltweit.