In Cottbus sind in der Kleingartenanlage „Spreebogen“ zwei Gartenlauben vollständig niedergebrannt, wie die Leitstelle Lausitz und die Polizeidirektion Südbrandenburg mitteilen. Die Gartenanlage befindet sich in der Nähe der der Gerhart-Hauptmann-Straße auf Höhe der Esso-Tankstelle. Zeugen berichteten, dass sie einen Feuerschein dort wahrgenommen und daraufhin die Leitstelle informiert hätten. Gegen 4.45 Uhr rückten Kameraden der Feuerwehren Cottbus, Schmellwitz und Döbbrick aus. Vor Ort entpuppte sich der ursprünglich gemeldete Kleinbrand als Großbrand. Die zwei Lauben standen in Flammen. Aufgrund der schmalen Wege innerhalb der Gartenanlage, konnten die Feuerwehrfahrzeuge nicht unmittelbar an die Lauben heran und es musste Löschwasser über eine lange Strecke transportiert werden. Die Löscharbeiten sind inzwischen abgeschlossen und die Grundstücke wieder verschlossen. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache können momentan keine Angaben gemacht werden. Im Laufe des Tages werden Brandursachenermittler vor Ort eintreffen, erklärt Polizeisprecher Ralph Meier.

Zigarettenautomat in Cottbus geknackt

Gegen 4.50 Uhr beobachteten Zeugen, wie drei Täter einen Zigarettenautomaten aus einer Häuserwand in der Cottbuser Schillerstraße herausgerissen haben. Als sie feststellten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen die Täter die Flucht, so Polizeisprecher Ralph Meier. Den Zigarettenautomaten ließen sie vor einer Haustür zurück. Derzeit sind Kriminaltechniker vor Ort und sichern Spuren.

Der Verkehr in der Lausitz

Gegen 4.45 Uhr hat es auf der Autobahn 13 zwischen Freiwalde und Staakow ein Auffahrunfall gegeben, wie die Leitstelle Lausitz berichtet. Dabei wurde eine Person verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Einsatz am Unfallort ist inzwischen abgeschlossen und der Autoverkehr rollt dort wieder.
Derzeit sind keine weiteren unfallbedingten Verkehrseinschränkungen auf den Straßen der Lausitz bekannt. Auch auf den Lausitzer Schienen klappt momentan alles. Bei der Deutschen Bahn und der Odeg liegen keine Störungsmeldungen vor.

Das Wetter in der Lausitz

Wir starten kühl mit 2 Grad Celsius in den Tag. Wärmer als 6 Grad soll es heute laut Deutschen Wetterdienst nicht werden. Während es in der Oberlausitz grau und regnerisch werden soll, prognostiziert der Deutsche Wetterdienst für die Oberlausitz überwiegend sonniges und trockenes Wetter.