| 02:34 Uhr

Lauf-Atmosphäre in der Puschkin-Promenade

Cottbus. Bereits zum 24. Mal kommt es am 9. Mai in der Cottbuser Puschkin-Promenade zur Austragung des Cottbuser City-Laufs, einer traditionsreichen Breitensport-Veranstaltung in der Lausitz. Insgesamt stehen vom Veranstalter LC Cottbus und Cottbuser Sportjugend elf Strecken zur Auswahl, vom Bambinilauf bis zu den Hauptläufen über 9,6 Kilometer. Wolfgang von der Burg

Die Hauptläufe sind außerdem Bestandteil in den Wertungen der Laufserien Niederlausitz-Cup und Sparkassen LaufCup. Läufer aus England und Belgien werden für internationales Flair sorgen. Vor Ort wird auch die Hindernis-Europameisterin Antje Möldner-Schmidt vom LCC erwartet. "Ein Höhepunkt wird auch wieder die Antenne Brandenburg Firmen-Staffel sein. Hier geht es in gemischten Teams über drei Mal 1,3 Kilometer. Die Sieger erhalten dreimal zwei Freikarten für die Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Antenne Brandenburg", erzählt Chef-Organisator Günter Sägebrecht, der übrigens bei allen bisherigen 23 Läufen federführend an der Organisation beteiligt war.