"Die Metallstreben, die die etwa einen Meter hohe Skulptur im Betonsockel verankert haben, wurden durchgesägt", informiert Polizeisprecherin Ines Filohn. Das "Liebespaar" des Bildhauers Jürgen von Woyski ist nach der Blechen-Statue die zweite Skulptur des Künstlers, die aus dem Blechen-Park gestohlen wurde. Die Polizei geht davon aus, dass Metalldiebe am Werk waren. "Für Cottbus ist es ein hoher materieller Schaden", sagt Stadtsprecher Peter Lewandrowski.