| 02:33 Uhr

Langfinger am Osterwochenende auf Diebestour in Cottbus

Cottbus. Einbrecher waren auch am Osterwochenende mehrfach in Cottbus unterwegs. So wurde am Ostersamstag der Polizei ein Einbruch in eine gewerbliche Einrichtung in der Madlower Chaussee angezeigt. roe

Die Unbekannten öffneten gewaltsam mehrere Türen, brachen Schränke sowie Behältnisse auf und entwendeten Bargeld in nicht genau bekannter Höhe.

Am Ostermontag drangen dann Unbekannte gewaltsam in ein Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße ein und stahlen Computertechnik und eine Geldkassette mit Wechselgeld.

Einbruchsversuche in gewerblichen Einrichtungen in der Adolph-Kolping-, Gerhart-Hauptmann- und in der Schweriner Straße scheiterten jedoch. Am Dienstagmorgen wurden der Polizei Beschädigungen an Scheiben und Eingangstüren gemeldet, ohne dass die Fremden eindringen konnten. Trotzdem verursachten sie jeweils Sachschäden in Höhe von mehreren Hundert Euro.