Jens K. ist kein unbeschriebenes Blatt. Er ist einschlägig vorbestraft, musste sich schon einmal wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten. Seit Mittwoch nun verhandelt die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Cottbus gegen den 52-Jährigen. Konkret lautet der Vorwurf auf „schweren...