ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:57 Uhr

Musik
Drei Cottbuser Gruppen beim Landesorchesterwettbewerb

Cottbus. Mit dem ersten Wertungstag startet am Samstag, 18. Mai, der Landesorchesterwettbewerb im Cottbuser Konservatorium. Dabei präsentieren sich Ensembles der Kategorien Bigbands, Akkordeonorchester, Blasorchester sowie ein Kinderstreichorchester.

Der Wettbewerb  findet aller vier Jahre statt.  Die jeweils Besten können zum Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2020 in Bonn reisen.

Den Auftakt am Samstag übernimmt um 10.30 Uhr das Jugendakkordeonorchester des Konservatoriums Cottbus. Es folgen die Balg-Band Barnim, die Kon Bigband des Konservatoriums Cottbus, Big Brass Neuruppin, das Blasorchester Cottbus sowie die Saitentänzer Potsdam.

(red/pos)