| 14:42 Uhr

Tierpark
Europa investiert in Cottbuser Tierpark

Künftig sollen die pädagogischen Angebote im Tierpark Cottbus und im Botanischen Garten in Zielona Góra ausgebaut werden. Aus dem Interreg-Fördertopf gibt’s dafür fast 600 000 Euro.
Künftig sollen die pädagogischen Angebote im Tierpark Cottbus und im Botanischen Garten in Zielona Góra ausgebaut werden. Aus dem Interreg-Fördertopf gibt’s dafür fast 600 000 Euro. FOTO: Tierpark Cottbus
Cottbus. Vor allem für Kinder und Jugendliche sollen die Lehrangebote im Cottbuser Tierpark und im Botanischen Garten in Zielona Góra ausgebaut werden. Aus dem Interreg Va-Fördertopf gibt es dafür nun knapp 600 000 Euro.

Mit Fördermitteln von fast 600 000 Euro sollen im Cottbuser Tierpark und im Botanischen Garten in Zielona Góra kleine Lehrgebäude entstehen, in denen gezielt deutsch-polnische Gruppen, vor allem Kinder und Jugendliche, zoologische und botanische Bildung vor Ort erfahren sollen. Den Zuschlag für die Fördermittel hat der Begleitausschuss des Interreg Va-Förderprogramms in dieser Woche gegeben. Mit Interreg-Fördermitteln sollen grenzüberschreitende Projekte vorangebracht werden.

(red/dsf)