| 16:47 Uhr

Cottbus
Land unterstützt Digitalisierung im Krankenhaus

Cottbus. Finanzminister Görke zu Gast im Cottbuser Krankenhaus.

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Die Linke) hat dem Carl-Thiem-Klinikum bei einem Vor-Ort-Termin am Freitagnachmittag Unterstützung bei der Bewältigung der Herausforderungen der Digitalisierung zugesagt. Im Nachtragshaushalt, der dem Landtag noch im Januar zur ersten Lesung vorliegt, sind für das gesamte Land Brandenburg Krankenhausinvestitionen in Höhe von 20 Millionen Euro für Projekte zur Digitalisierung eingestellt. Die Höhe der Förderung für das CTK bezifferte der Minister nicht. Görke: „Wir hoffen, im März darüber Klarheit zu haben.“

(ue)