ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:57 Uhr

Krach führt zu Cannabis
Berauschender Zufallsfund

FOTO: dpa / Oliver Berg
Cottbus. Gegen Mitternacht waren Polizisten in Cottbus wegen einer Ruhestörung gerufen worden. Die Beamten sorgten am Einsatzort nicht nur für Ruhe, sie entdeckten auch mehrere Cannabis-Pflanzen

Kurz nach Mitternacht waren Polizisten in Cottbus zu einer Ruhestörung in die Ottilienstraße gerufen worden. Während der Identitätsfeststellung und Beseitigung der Ruhestörung machten die Kollegen einen überraschenden Fund auf dem Balkon der Verursacher. Im rechtlichen Sinn nennt man dies Zufallsfund. Die Beamten entdeckten elf Pflanzentöpfe mit Cannabispflanzen und stellten sie sicher. Zudem gab’s eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(bf)