ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Kurzsicht in der Weitsicht

Bevor es in der Straße der Jugend mit dem grundhaften Ausbau im nächsten Jahr losgeht, bringt die Stadt gerade die Thiemstraße auf Vordermann. Das ist vernünftig, würde die Trasse doch ansonsten unter der Mehrbelastung durch den Umleitungsverkehr in den kommenden zwei Jahren zusammenbrechen.

Doch bei näherem Besehen ist diese Weitsicht um genau eine Woche kurzsichtig. Denn schon am Montag wird es durch die LWG-Baustelle erhebliche Einschränkungen geben. Damit werden beide Haupttrassen gen Süden gleichzeitig blockiert. Für Autofahrer bedeutet das ein Stresstest. Das Rathaus hat ihn nicht bestanden.