Um 9 Uhr lädt Bibliotheksmaskottchen “Bibo„ zu einem lehrreichen und vergnüglichen Vormittag rund um Bücher und ums Lesen ein. Das genaue Thema ist eine Überraschung, nur so viel: Es kann so manches mit nach Hause genommen werden, zum Beispiel Gebasteltes. Das Mitmachgeld beträgt einen Euro, Reservierungen sind möglich unter 0355 3806024. Bereits am heutigen Dienstag, ebenfalls um 9 Uhr, wird in der Bibliothek die Geschichte einer besonderen Freundschaft vorgestellt. Darin unternehmen ein hungriger Wolf und ein argloses Schaf gemeinsam eine Schlittenfahrt. red/jam

Siegfried Freitag bringt Erinnerungen heraus

“Ein langer Weg„ heißt das Buch des Cottbusers Siegfried Freitag, das der Regia-Verlag jetzt herausgebracht hat. Es sind die Erinnerungen von S., von dessen Kindheit bei Lodz über die Kriegsgefangenschaft nach den Kämpfen in der Normandie bis hin zum Leben in der DDR. “Es war ein langer Weg, der mich, S., von dem polnisch-deutschen Dorf nach Frankreich, England, USA, wieder Frankreich, in die Britische Besatzungszone und schließlich in die Sowjetische Besatzungszone, die spätere DDR, führte„, sagt der Autor. Beim “Langen Weg„ gehe es aber auch um die “Überwindung meiner dörflichen Einfalt„, so der ehemalige Lehrer und Dolmetscher. red/jam

Englischkurse für Senioren bei der Urania

Englischkurse für Senioren, die schon über Vorkenntnisse verfügen, bietet die Cottbuser Urania ab 9. Februar jeweils mittwochs um 10 und 15 Uhr in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 13 an. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0355 25881 möglich. red/jam