Allerdings müssten bis dahin die Probleme mit der Straßenentwässerung im Ort behoben sein. "Sonst brauchen wir da nicht antreten", so Hoffmann.

Im vergangenen Jahr hatten es Willmersdorf und Schlichow bis in die Endrunde des Landeswettbewerbs geschafft und dabei vor allem mit dem künftigen Ostsee geworben.