| 02:33 Uhr

Theatergruppe
"Rampenfieber" macht Theater

FOTO: Kein Fotograf erkannt!
Cottbus. "Ich bin du!" präsentiert die inklusive Theatergruppe "Rampenfieber" am Dienstag in der Bühne acht. In der Regie von Lene Hesshaus und unter dem Motto "Wir spielen Theater. pm/asi

Wir haben was zu sagen. Wir sagen: Ich bin Du!" spricht die Gruppe von sich, von Ausgrenzung und Diskriminierung, vom Anderssein und vom Gleichsein, von Wünschen und von Träumen. Die inklusive Theatergruppe hat sich im April 2016 an der Bühne acht in Kooperation mit der Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH gegründet.

Dienstag, 17. Oktober, 19 Uhr (Einlass: ab 18.30 Uhr), Eintritt: fünf/ermäßigt drei Euro