| 16:31 Uhr

Staatstheater Cottbus
Kurzfristige Spielplanänderung in der Kammerbühne

Cottbus. Das Staatstheater Cottbus teilt mit, dass die für Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr, in der Kammerbühne (Wernerstr. 60) geplante Vorstellung des Tanzstücks „Frida Kahlo“ wegen Erkrankung im Ballettensemble nicht stattfinden kann. (pm/ani)

Stattdessen wird in der Kammerbühne der Liederabend „Tonfilmschlager und Schnulzen“ mit Sänger, Entertainer und Conférencier Heiko Walter und einem Salonorchester aus Musikern des Philharmonischen Orchesters gezeigt.

Bereits gekaufte Karten behalten auch dafür ihre Gültigkeit oder können im Besucherservice bzw. an den jeweiligen Vorverkaufsstellen bis 10 Tage nach der Vorstellung gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben werden.

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Am Schillerplatz 1, 03046 Cottbus
Ticket-Telefon: 0355/ 7824 24 24

Öffnungszeiten:
Montag, Samstag 11.00 – 14.00 Uhr
Dienstag-Freitag 11.00 – 18.00 Uhr