ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Cottbus
Im Kunstmuseum wird es in den Ferien „tierisch“

Kreative Ferien können Schüler Anfang Februar im Landesmuseum für moderne Kunst verbringen.
Kreative Ferien können Schüler Anfang Februar im Landesmuseum für moderne Kunst verbringen. FOTO: Brandenburgisches Landesmuseum f
Cottbus. Workshop für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren

In den Winterferien bietet das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst (im ehemaligen Dieselkraftwerk Cottbus) vom 6. bis 8. Februar wieder einen Workshop für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren an.

 Im Workshop Rüsseltassentier und Löffelnasenstier geht es dieses Mal um „tierische“ Illustrationen. Vielfältige Tiergeschichten und Gedichte werden also mit verschiedensten Mal-, Druck- und Zeichentechniken illustriert. Dabei können verrückte Neukreationen, aber auch altbewährte Tierwesen entstehen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die zu illustrierenden Texte entstanden in einem Workshop der Literaturwerkstatt Cottbus im Tierpark. Welche Tiere in den Tierparkgeschichten mitspielen und was genau passiert, bleibt abzuwarten. Aber spannend wird es auf jeden Fall, so die Veranstalter.

 Das Projekt erstreckt sich über drei Tage, jeweils von 10 bis 15 Uhr. Für die Mittagsverpflegung ist gesorgt. Die Teilnehmergebühr beträgt 75 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich unter Mail  mukk@blmk.de oder Telefon 0355 / 49494040.