| 08:26 Uhr

Weihnachten in Familie 2017
Zwei kleine Mädchen zum Mitsingen gesucht

Frank Schöbel, seine  Tochter Dominique  und die Sprembergerin Franziska Wiese wollen in Cottbus mit Mädchen aus der Stadt singen.
Frank Schöbel, seine  Tochter Dominique und die Sprembergerin Franziska Wiese wollen in Cottbus mit Mädchen aus der Stadt singen. FOTO: TS Press
Cottbus. Frank Schöbel, Dominique Lacasa und Franziska Wiese sind am 20. Dezember in der Stadthalle Cottbus

Die alljährliche MDR TV-Sendung ‚Fröhliche Weihnachten mit Frank‘ ist für viele Familien im Osten Deutschlands ein fester Bestandteil ihres kulturellen Adventskalenders und gleichzeitig Synonym für Besinnlichkeit und  Fröhlichkeit. – Und genau das ist es auch, was jedes Jahr Tausende Konzertbesucher zu Frank Schöbels Weihnachtsprogrammen in ganz vielen Orten in die Konzert- und Kulturhäuser zieht.

Gemeinsam mit seiner Tochter Dominique Lacasa und Franziska Wiese ist er am 20.♦Dezember um 18 Uhr in der Stadthalle in Cottbus zum Konzert. Franziska Wiese ist gebürtige Sprembergerin und hat  ihr Herz dem deutschen Schlager verschrieben. Das Markenzeichen der Sängerin ist ihre Violine, die sie in jedem ihrer Songs erklingen lässt.

Außerdem will Frank Schöbel bei jedem seiner weihnachtlichen Konzerte mit kleinen Mädchen aus dem Auftrittsort gemeinsam singen. So werden auch für die Cottbuser Veranstaltung „Weihnachten in Familie“ am 20. Dezember zwei   Mädchen im Alter von sechs bis  12♦Jahren gesucht.

Die Veranstaltungsagentur TS-Press bittet kleine Sängerinnen:

 „Sucht Euch ein Lied („Guten Abend, schön Abend“ oder „Schneeflöckchen, Weißröckchen“) aus, singt die erste Strophe und den Refrain, filmt euren Auftritt mit dem Handy und schickt den Clip bis zum 12.♦November 2017 an den Konzertveranstalter MB Konzerte per E-Mail an office@mb-konzerte.de.   Bitte gebt als Kontakt Namen, eine Telefonnummer und die E-Mailadresse an, damit wir Euch erreichen können.“