| 16:11 Uhr

Döbbrick
Döbbricker Petrusgemeinde lädt wieder zum Brunch

Döbbrick. In der Veranstaltungsreihe „PetrusBrunch“ lädt die Petrusgemeinde in Döbbrick, Döbbricker Dorfstr. 20, am Samstag, 25. November, 10 Uhr zu einem informativen und interaktiven Treff zum Thema „Darf ich sein wie ich bin?“ ein.

In der Veranstaltungsreihe „PetrusBrunch“ lädt die Petrusgemeinde in Döbbrick, Döbbricker Dorfstr. 20, am Samstag, 25. November, 10 Uhr zu einem informativen und interaktiven Treff zum Thema „Darf ich sein wie ich bin?“ ein. Inneres Bauchgefühl einerseits, Verstand und Erziehung andererseits, bestimmen unsere Außenwirkung, unser Handeln und Reden. Darf man dem Bauchgefühl vertrauen, sein „wahres Ich“ zeigen oder sollte man stets höflich mit dem Strom schwimmen? Referentin ist Frau Manuela Werner, psychologische Beraterin in der Caritas Cottbus. Neben Vortrag und Diskussion gibt es einen Brunch. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Um Anmeldung wird gebeten:

Pfarramt Cottbus, cottbus@selk.de, Telefon: 0355 24542.

(red/dsf)