ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Kuh spaziert auf der Straße

Peitz.. Nur eine Halluzination? Keineswegs: „Eine Frau muss sich wohl gestern Früh die Augen gerieben haben“ , berichtet Polizeisprecher Berndt Fleischer, „denn auf der Kraftwerkstraße entdeckte sie eine friedlich laufende Kuh.

“ Schnell wurde die Besitzerin aufgespürt - sie trieb das Tier wieder auf die Koppel, von der es geflohen war. (pm/rw)