ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:10 Uhr

Burg
Kürbiswochen beginnen im Spreewald

Burg. Am 8. September starten im Kurort Burg bereits zum neunten Mal die „rund und gesund – Kürbiswochen im Spreewald“. Bis zum 31. Oktober zeigen Gastronomen, Hoteliers und Handwerker wie vielseitig der „Kaiser des Gartens“ ist.

In den Küchen der Hotels und Gaststätten entstehen in diesen Wochen ganz besondere Gerichte, ob Kürbiscremesuppe mit Ingwer & Apfel oder gerösteten Baconschnitzel, Kartoffel-Kürbis-Rösti mit Räucherlachs & Quark-Dip oder Kürbis-Bowle. Kürbisgeist, Kürbisnektar und Kürbis­eis ergänzen das kulinarische Angebot. Gesund für Körper und Seele wirken Kürbiskernölmassagen, Kürbiscremepackungen oder ein Kürbisaufguss in der Spreewaldsauna. Höhepunkt ist die Nacht der Kürbisgeister am Samstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr am Bismarckturm. Im Mittelpunkt des Festes steht der Wettbewerb um die originellsten Kürbisgeister. Um 18 Uhr beginnt das Programm auf der Bühne mit Feen und Naturgeistern, Feuerzauber und Feuerwerk. Stärken können sich die Besucher traditionell bei leckeren Gerichten rund um die orangene Beere von Kürbispuffer bis Kürbispunsch.

Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene. Freier Eintritt für Kinder bis 17 Jahre.

(dst)