ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:15 Uhr

Ladendieb
Kriminalpolizei ermittelt nach Ladendiebstahl

Cottbus. Ein Mitarbeiter von Galeria Kaufhof hat am späteren Dienstagnachmittag einen Ladendieb gestellt. Er hatte unter anderem versucht hatte, Turnschuhe und andere Waren im Wert von rund 260 Euro zu stehlen, informiert ein Polizeisprecher. Der 23-Jährige habe sich nicht ausweisen können. Nach eigenen Angaben stamme er aus Algerien und lebe seit einiger Zeit in Deutschland. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt auch wegen des Verdachtes der illegalen Einreise.
(red/pos)