Demnach steht die Konferenz in Cottbus im Oktober auf dem Plan. Dazu richtete das Stadtoberhaupt an die Abgeordneten: "Wir müssen im Vorfeld die Einwohner umfangreich informieren und von der Kreisfreiheit überzeugen. Denn nur wenn viele Bürger der Regierung und den Abgeordneten zeigen, wie wichtig ihnen die Kreisfreiheit ist, haben wir auch eine Chance sie zu erhalten." Für Cottbus steht der Status als kreisfreie Stadt im Zuge der Brandenburger Gebietsreform auf dem Spiel. Demnach soll nur die Landeshauptstadt Potsdam diesen Status beibehalten.