Ist er’s? Ist er’s nicht. Johnny Silver John Lennons Zwilling zu nennen, wäre vielleicht zu viel des Guten. Trotzdem: Optisch kommt Johnny Silver dem Mitbegründer und Mitchef der Beatles schon ziemlich nah.

Und nicht nur optisch gibt es deutliche Parallelen – auch Silvers Sound kommt ganz nah an seine eigene Ikone ran.

Sich selbst bezeichnet Johnny Silver auf seiner Internetseite als John Lennon-Wiedergänger. Was sich ein wenig unheimlich anhört, ist in Wirklichkeit vor allem unterhaltsam. Silver verbindet Musikalisches mit Erzählungen über den genialen Partner Paul McCartneys, der im Dezember 1980 von einem verwirrten Attentäter erschossen wurde.

Vergessen ist Lennon nicht, auch, weil er wie wenige andere Künstler die moderne Rock- und Popmusik prägte. Erzählen davon kann auch Johnny Silver, zum Beispiel in der Kleinen Komödie in Cottbus. Dort ist er am Samstag zu Gast – zum wiederholten Male.

Cottbus in einer Reihe mit dem Cavern Club

Damit reiht sich die Kleine Komödie in eine Reihe weniger großer, umso mehr aber bedeutender Bühnen ein, auf der Johnny Silver bereits den Lennon gegeben hat. Darunter fällt der Cavern Club, ein Club in Liverpool, in dem nur Johnny Silver als Deutscher bisher den Lennon geben durfte. Mit gutem Grund – der Cavern Club ist Beatles-Fans heilig, nach ihre Zeit in Hamburg absolvierten die Pilzköpfe zwischen 1961 und 1963 stolze 292 Auftritte und machten sich einen Namen.

Youtube Johnny Silver "Come Together"

Silver kommt insgesamt auf rund 1500 Auftritte als Lennon, mal – so wie in Cottbus – als Solokünstler, mal aber auch als Musicaldarsteller im Beatles-Musical „She Loves You“, in „Yesterday“, in „Beatlemania“ und in der „Lennon-Show“ in Großbritannien.

In der Kleinen Komödie erinnert der Lennon-Darsteller an die Beatles in Hamburg, an die Zeit, zu der sie sich über den ersten Plattenvertrag freuen konnten, bis hin zu den größten Erfolgen und Lennons Zeit mit Yoko Ono, zu der er nicht nur Musik machte, sondern auch mit seinen Bed-Ins für den Frieden demonstrierte.

Johnny Silver – ein Abend mit einem Beatle
Samstag, 18. Januar, 19.30 Uhr
Kleine Komödie Cottbus

Theaternative C
Karten: 18 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse
Reservierungen: 0355 22024
info@theaternative-cottbus.de
www.theaternative-cottbus.de