ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Konzert für Jazztrompete und Orgel

Ein Konzert für Jazztrompete und Orgel gibt das Duo Zia mit Marcus Rust (l.) und Christian Grosch am 13. Januar in der Klosterkirche Cottbus.
Ein Konzert für Jazztrompete und Orgel gibt das Duo Zia mit Marcus Rust (l.) und Christian Grosch am 13. Januar in der Klosterkirche Cottbus. FOTO: Jan Letocha
Cottbus. Die frohe Kunde von Jesu Geburt bewegt die Herzen der Christen auf der ganzen Welt. Seit 2000 Jahren wird immer wieder aufs Neue Weihnachten gefeiert. pm/asi

In etlichen Kulturen, so auch in unserer eigenen, sind über die Jahrhunderte reiche und vielfältige Traditionen entstanden, die der Weihnachtsgeschichte in Gebräuchen, in Kunst und Musik Ausdruck verleihen.

Mit den Advents- und Weihnachtsliedern, die man von Kind auf kennengelernt hat, ist man in besonderer Weise verbunden - sie sind Teil von einem. Die gleiche tiefe Vertrautheit empfinden Menschen anderer Völker, wenn sie ihre weihnachtlichen Gesänge hören, singen oder musizieren.

Das Duo Zia - das sind Marcus Rust (Jazztrompete, Flügelhorn) und Christian Grosch (Orgel) - widmet sich im Konzert am Freitag, 13. Januar, 20 Uhr, in der Cottbuser Klosterkirche dem eigenen geliebten musikalischen Schatz und einigen besonders traditionsreichen Advents- und Weihnachtsliedern aus anderen Kulturen.

Eintritt: sechs/ermäßigt vier Euro, Vorverkauf im Gemeindebüro Klosterplatz 1 und beim Cottbus Service; an der Abendkasse zwei Euro Aufschlag