| 02:33 Uhr

Konservatoriums-Talente zeigen ihr Können

Cottbus. Am Freitag, 17. März, um 18 Uhr findet im Konzertsaal des Hauses eines der wichtigsten talentfördernden Projekte des Konservatoriums seinen Abschluss. red/dst

Unter dem Titel "Solo Extra" werden die derzeit besten, zuvor aus einem Auswahlvorspiel hervorgegangenen Solisten zu hören sein. Das sind: Daniel Grunski (Akkordeon), Friederike Müller (Harfe), Nina Janetschek (Flöte), Lea Backes (Flöte), David Harlander (Klarinette), Ye June Park (Gesang), Juanita Maulbrich (Violine), Dorothea Reinkensmeier (Violine), Lara Brewing (Viola), Stefan Döding (Klavier), Sebastian Drogan (Klavier), Tom Zisowsky (Klavier), Johanna Dalchow (Klavier), Katharina Gurk (Klavier), Florian Döring (Klavier und Orgel).