ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:12 Uhr

Kommunalwahl
In Drebkau treten sechs Parteien und Bündnisse an

Drebkau. Zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung  in Drebkau treten mit CDU, SPD, Die Linke, der AfD, dem Ortsteil-Bündnis Stadt Drebkau  (OTB), und Gemeinsam für Drebkau – BVB Freie Wähler (GfD)  insgesamt sechs Parteien beziehungsweise Bündnisse an.

Davon treten für die CDU zwölf Kandidaten, für die SPD sieben Kandidaten, für die Linken sieben Kandidaten, für die AfD ein Kandidat, für OTB  acht Kandidaten und für GfD fünf Kandidaten an.

Zur Wahl der Ortsbeiräte treten Kandidaten an: in Casel von CDU und Die Linke, in Domsdorf von Die Linke und drei Einzelwahlvorschläge (Ricardo Ewert, Susann Senkel, Rico Wingelsdorf), in Drebkau von CDU, SPD, Die Drebkauer Initiative (DDI), in Greifenhain von CDU, OTB und ein Einzelwahlvorschlag (Heidrun Zocher), in Jehsering von OTB und GfD, in Kausche von CDU und zwei Einzelwahlvorschläge (Mike Köthen, Andrea Schicktanz), in Laubst von Die Linke und OTB, in Leuthen von SPD und Die Linke, in Schorbus von CDU und OTB, in Siewisch von CDU und OTB.

Weitere Informationen sind unter  www.drebkau.de zu finden.

(noh)