ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Königlicher Besuch in Branitz jährt sich

Cottbus. Am Dienstag, 25. Juli, jährt sich zum 153. Mal der Besuch der preußischen Königin und späteren deutschen Kaiserin Augusta (1811 – 1890) beim Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785 – 1871) in dessen Schloss Branitz. red/dst

Die Ausstellung "Augusta. Die Königin zu Gast in Branitz", wird von der Stiftung Fürst-Pückler-Museum noch bis zum 31. Oktober im Schloss Branitz präsentiert. Für dieses Erlebnis gibt es am 25. Juli 2017 ein ganz besonderes Angebot: Alle Besucher, die Augusta bzw. Hermann heißen, erhalten an diesem Tag freien Eintritt. Auch königlich verkleidete Kinder kommen gratis ins Schloss und können dort Historisches basteln.