ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Klinger Runde diskutiert Entwicklung der Region

Forst. Die Bürgerinitiative „Klinger Runde“ trifft sich am Sonntag, 27. März, zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung. red/bob

Das Treffen findet um 19 Uhr im Gemeindezentrum in Gosda statt, wie Sprecher Thomas Burchardt mitteilt. „Die Themen an diesem Abend sind sehr vielfältig. Die Energiediskussion diese Woche im Landtag wird ein Thema sein sowie auch die aktuellen Planungen zu den Tagebauen Welzow und Jänschwalde-Nord“, so Thomas Burchardt.

Befassen wollen sich die Mitglieder der Klinger Runde am Sonntag auch mit dem „Regionalen Entwicklungskonzept Cottbus – Guben – Forst“ und desen Auswirkungen. „Notwendig wäre ein Masterplan für die gesamte Lausitz“, so Burchardts Einschätzung.