ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Kindermusical: Sommerfest zum Saisonabschluss

Beim Cottbuser Kindermusical werdend derzeit etwa 140 Kinder und Jugendliche in Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet.
Beim Cottbuser Kindermusical werdend derzeit etwa 140 Kinder und Jugendliche in Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet. FOTO: Kindermusical
Cottbus. Jedes Jahr am Sonntag vor den Ferien – in diesem Jahr also am 16. Juli – begeht das Cottbuser Kindermusical seinen Schuljahresabschluss mit einem großen Sommerfest auf dem Hof vom Konservatorium. red/dst

Alle Fans, Freunde, Förderer und Neugierige werden eingeladen, dem Ensemble einmal über die Schultern zu schauen. So kann jeder sehen, was die kleinen und großen zukünftigen Musicaldarsteller schon alles können. Es präsentieren sich alle Ausbildungsklassen des Ensembles und so manches Mitglied hat dabei seinen aller ersten Auftritt vor großem Publikum. Ebenfalls zeigen die Mitglieder des Ensembles Ausschnitte aus ihren Musicals, wie "Katzen tanzen nicht mit Wölfen" und "Unter dem flammenden Stern". Das Ensemblemanagement und die Pädagogen stehen interessierten Eltern und Kindern gern für offene Fragen zur Verfügung. Mit Beginn des neuen Schuljahres werden auch wieder neue Mitglieder aufgenommen. Anmeldungen hierfür nimmt die Ensembleleitung gern unter Telefon 0355 / 25730 oder per Email unter kontakt@cottbuser-kindermusical.de entgegen. Neben Speisen und Getränken gibt es natürlich auch für die jüngeren Gäste Kinderschminken und eine Bastelstraße und auch die freiwillige Feuerwehr Sandow wird vor Ort sein und seinen Einsatzwagen zeigen. Der Eintritt zum Sommerfest ist frei. Los geht's um 15 Uhr.

Das Cottbuser Kindermusical ist ein Ensemble, welches im Jahr 1969 gegründet wurde. Hier werden etwa 140 Kinder und Jugendliche am Konservatorium Cottbus in den Sparten Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet.