ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Kinder-Uni der BTU dreht sich diesmal um Spieltheorie

Cottbus. Mit der Frage "Warum tun wir, was wir tun?", befasst sich Diplom-Volkswirt Stefan A. Uhlich in der nächsten Vorlesung der Kinderuni an der BTU Cottbus–Senftenberg. red/nn

Im Mittelpunkt steht die Spieltheorie.

Grundschüler, Eltern, Großeltern und alle Interessierten sind dazu am Donnerstag, 12. November, um 15 Uhr und um 17.15 Uhr auf den Zentralcampus Cottbus in den Audimax 2 eingeladen.

Am Samstag, 14. November, 11 Uhr, wird der Referent diesen Vortrag gleichfalls im Rahmen der Kinderuni am Universitätsstandort Senftenberg im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums halten. Der Eintritt ist sowohl in Cottbus als auch in Senftenberg frei.