| 02:33 Uhr

Kinder pflanzen neue Obstbäume im Cottbuser Stadtgebiet

Cottbus. Neue Obstbäume sind am Samstag zum Tag des Baumes im Cottbuser Stadtgebiet gepflanzt worden. So schmückt das Gelände der Lila Villa nun ein Birnenbaum. red/sh

Vereinbart wurde die Aktion während der jüngsten Kinderkonferenz. "Dort sprachen wir über Situationen, bei denen auch mal ein Baum gefällt werden muss - damit hatten die Kinder die meisten Probleme", so Umweltamtsleiter Thomas Bergner, der die Pflanzaktion am Samstag begleitete. Die Mädchen und Jungen entwickelten während der Konferenz die Idee, neue Bäume zu pflanzen. Dabei waren den Kindern Obstbäume besonders wichtig.

Apfel, Pfirsich, Pflaume und ein Johannisbeerstrauch wurden noch während der Kinderkonferenz an verschiedene Vereine verlost. Ein Cottbuser Baumarkt agierte als Sponsor und stellte die Pflanzen zur Verfügung.