| 02:33 Uhr

Kahrener Hauptstraße halbseitig gesperrt

Kahren. Die Kahrener Hauptstraße zwischen Kirchstraße und der Hausnummer 19 wird ab heute halbseitig gesperrt. Als Grund gibt die Verwaltung die Verlegung einer Trinkwasserhauptleitung mit Hausanschlüssen an. red/dst

Die Arbeiten sollen bis Ende November dauern. Der Verkehr wird mittels Lichtzeichenanlage an der Baustelle wechselseitig vorbeigeleitet.

Die Bewohner von Frauendorfer Weg, Laubsdorfer Weg und der Kirchstraße können ihren Bereich nur über die Kirchstraße in Richtung Kahrener Dorfstraße verlassen.