Neben bekannten und neuen Frühlingsliedern aus verschiedenen Jahrhunderten werden auch stimmungsvolle Gedichte in das Konzert eingebunden. Zudem sind zwei Pianistinnen aus Kahren am Konzert beteiligt. Gemeinsames Singen ist ebenfalls geplant. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.