ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Kaffee schwarz, bitte!

Ich wollte doch nur einen schwarzen Kaffee. Dennoch war ich mir nicht sicher, diesen auch zu bekommen, als ich kürzlich eine namenhafte Baristakette ausprobieren wollte.

In der Warteschlange flogen mir merkwürdige Begriffe um die Ohren: "Fettfreier Soja-Latte", "Flat White", "Iced Moccha"… Ich war mir nicht sicher, ob das etwas mit Kaffee zu tun haben würde. Als die junge Dame hinter dem Tresen mit breitem Lächeln meine Bestellung aufnahm, fragte ich verwirrt: "Haben Sie auch Kaffee?" "Aber natürlich", strahlte es mir entgegen. "Dann hätte ich gern einen mittleren Kaffee."

"Und was für einen?"

"…"

"Caffé crema, Caffé au lait oder Caffé latte?"

"Kaffee schwarz! Bitte!”

"Hmm, na gut, ich kann Ihnen auch einfach einen Caffé au lait ohne Milch machen …?"

Hätte ich gewusst, dass die Welt der Kaffeespezialitäten so kompliziert ist, hätte ich einfach einen Tee bestellt.