ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:07 Uhr

Cottbus
Junger Handwerkerist Cottbuser des Jahres

Daniel Böttcher ist Cottbuser des Jahres.
Daniel Böttcher ist Cottbuser des Jahres. FOTO: Handwerkskammer Cottbus
Cottbus. Der 25-jährige Daniel Böttcher (Foto) ist am Dienstagabend im Stadthaus zum „Cottbuser des Jahres“ gekürt worden. Der Publikumspreis wurde zum 14. Mal verliehen. Der junge Cottbuser überzeugte vor allem mit seinem ehrenamtlichen Engagement.

Als Orthopädietechniker bei der Orthopädie- und Reha-Team Zimmermann GmbH reiste er im vergangenen Jahr nach Haiti, um den Menschen in dem krisengeschüttelten Inselstaat zu helfen. Das Land hat sich noch immer nicht von dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2010 erholt. Der junge Handwerker arbeitete für eine internationale Wiederaufbauorganisation. Drei Wochen lang baute er Prothesen für Kranke und Verletzte und unterstützte den ansässigen Orthopäden mit seinem Fachwissen. „Es war eine Mischung aus Kriegsschauplatz und öffentlichem Basar. Ich hatte nicht mit der großen Armut gerechnet. Umso mehr wollte ich helfen“, sagt Daniel Böttcher.

(pk)