ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Junge Musiker neben Profis

Junge Musiker lassen etwas von ihrem Können hören.
Junge Musiker lassen etwas von ihrem Können hören. FOTO: Marlies Kross
Cottbus. Das Staatstheater Cottbus lädt am Freitag, 24. Juni, um 19 Uhr, in das Große Haus zum Konzert junger Künstler ein. Auch dieses Jahr haben junge Menschen, die den Einsatz ihrer Gesangsstimme oder das Spiel auf ihren Instrumenten schon früh virtuos beherrschen, wieder Gelegenheit, als Solisten mit dem Philharmonischen Orchester unter der Leitung von GMD Evan Christ aufzutreten. red/dst

Evan Christ und das Philharmonische Orchester ermöglichen diese Erfahrungen zwölf jungen Musikern im Alter von 10 bis 19 Jahren vom Cottbuser Konservatorium und aus Polen. Teils stehen sie als Solisten vor dem Orchester, teils spielen sie Schulter an Schulter mit ihren älteren und erfahrenen Kollegen Schuberts "Unvollendete". Begeistert zeigt sich Evan Christ über das hohe Niveau der Nachwuchsmusiker und empfiehlt allen Cottbusern, sich selbst von dieser besonderen Qualität zu überzeugen. Eine Klavierspielerin hat Evan Christ gleich für ein Abonnement-Konzert in der Spielzeit 2017/18 vorgemerkt. "Es ist ein Phänomen - Cottbus ist eine richtige Musikstadt geworden", freut sich der Chefdirigent.