| 02:33 Uhr

Jugendwettbewerb ist gestartet: Luft ist "Mehr" als "Nichts"

Cottbus. Anlässlich der "27. Cottbuser Umweltwoche" im nächsten Jahr können wieder alle Kinder und Jugendlichen, Kindertagesstätten, Schulen und Freizeiteinrichtungen am Cottbuser Kinder- und Jugendumweltwettbewerb teilnehmen.

Darüber informiert die Stadtverwaltung.

Gesucht werden Projektarbeiten zum Motto "Luft ist ,Mehr' als ,Nichts'!", die

im Sinne der Lokalen Agenda 21 zukunftsorientiert und nachhaltig sind. Abgabeschluss ist der 28. April 2017. Eine fachkundige Jury wird die Beiträge bewerten. Die drei erstplatzierten Projekte aus jeder Altersgruppe werden der Öffentlichkeit auf www.cottbus.de/umweltwettbewerb vorgestellt. Dort gibt es auch weitere Infos für die Teilnahme. Auf dieser Webseite wird über eine Online-Abstimmung zusätzlich der Gesamtsieger gekürt. Alle Teilnehmer, die ihre Stimme abgegeben haben, nehmen zudem an einer Verlosung für drei Gutscheine teil. Mitmachen lohnt sich, denn es gibt viele attraktive Geldpreise vergeben.