| 02:34 Uhr

Jugendfilmfestival auf Tournee

FOTO: Obenkino Cottbus
Cottbus. Vom 15. bis 24.Februar können Schüler aller Niveaus und aller Klassenstufen im Rahmen von Cinéfête 17 eine Auswahl von sieben französischsprachigen Filmen in Originalversion mit deutschen Untertiteln im Obenkino Cottbus schauen. pm/asi

Ob Drama, Komödie, Dokumentarfilm, Abenteuer- oder Animationsfilm - die Cinéfête richtet sich an ein Publikum jeden Alters und Sprachniveaus. Cinéfête ist ein wanderndes Filmfestival für ein junges Publikum, das vom Institut Français Deutschland und der AG Kino e.V. gefördert wird. Es steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsminister der 16 Bundesländer. Sein Ziel ist es, mittels aktueller Filme das Interesse junger Deutscher an der französischen Sprache und Kultur sowie an der Frankofonie zu wecken.

Um im Unterricht über die Filme sprechen zu können und um die Schüler auf die Teilnahme an der Cinéfête vorzubereiten, steht entsprechendes Lehrmaterial zur Verfügung.

Gezeigt werden folgende Filme: Tout En Haut Du Monde (Animationsfilm/1. bis 6. Klasse), Belle Et Sébastian: L'Aventure Continue (Abenteuerfilm/4. bis 7. Klasse), Microbe Et Gasoil (Abenteuer/Komödie/7. bis 10. Klasse), Demain (Dokumentarfilm/8. bis 13. Klasse), Les Héritiers (Drama/9. bis 13. Klasse), Fatima (Drama/9. bis 13. Klasse), Les Combattants (Komödie/10. bis 13. Klasse).

Obenkino/Jugendkulturzentrum Glad-House, Straße der Jugend 16, Cottbus ( www.obenkino.de ) Der Eintritt beträgt 2,50 Euro für Kinder und Jugendliche.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE