ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:44 Uhr

Feuerwehr
Jugendfeuerwehren testet ihre Fähigkeiten

Cottbus. Insgesamt 147 Kinder und Jugendliche  aus Cottbus stellten am Samstag ihre feuerwehrtechnischen Fähigkeiten unter Beweis. Die 16 Cottbuser Jugendfeuerwehren traten zum gemeinsamen Vergleich auf dem Hof der Hauptwache an. An 18 verschiedenen Stationen kämpften die sechs- bis 17-jährigen Feuerwehrmitglieder um die Kinder- und Jugendflamme, den wichtigsten Ausbildungsnachweis bei der Jugendfeuerwehr.

Für Doreen Konzack, die Leiterin der Cottbuser Jugendfeuerwehr, ist dieser Tag wichtig für die Vorbereitung auf den späteren Einsatzdienst und um den Wissensstand der Kinder zu testen. Neben spielerischen Aufgaben für die gesamte Mannschaft gehören auch die Erste Hilfe, Brandbekämpfung, Knoten, Sporttests und Fahrzeugkenntnisse zu den Aufgaben.

(lsy/noh)