| 02:35 Uhr

Jörg Krakow will Bürgermeister in Peitz werden

Peitz. Der SPD-Abgeordnete Jörg Krakow will Bürgermeister von Peitz werden. Darüber informiert die Partei. red/pk

Damit tritt er nach 2008 erneut als Kandidat für das Amt an. Der Peitzer ist 55 Jahre alt und zog 2008 als Abgeordneter ins Stadtparlament ein. Er ist im Gewerbe- und Tourismusausschuss tätig.

Gleichzeitig hat der SPD-Ortsverein seine Kandidaten für das Stadtparlament nominiert. Zu ihnen gehören: Jörg Krakow, Horst Fillmer, Manfred Kiesling, Michael Bölsterling, Dietmar Walter, Eberhard Mucha, Reinhard Schmidt, Gerd Kutta, Petra Härtel, Sabrina Härtel und Annelie Kruse.