| 02:33 Uhr

Ire aus der Steiermark spielt in der Burger Weidenburg

Burg. Traditionell rund um die Sommersonnenwende lädt der Kurort Burg zu einer Irischen Nacht ein. Am Samstag, 17. Juni, musiziert ab 20 Uhr, das Max McColgan-Trio an die Weidenburg. red/dst

Max McColgan kommt aus der Steiermark in Österreich. Er widmet sich schon seit über 30 Jahren der irischen Musik. Langjährige Besuche in Irland, zahlreiche Sessions sowie das Sammeln und Niederschreiben von irischen Tanzmelodien ließen ein breit gefächertes Repertoire entstehen. Max wirkte darüber hinaus bereits bei verschiedenen Musikproduktionen mit und spielt folgende Instrumente: Tenorbanjo, Tin Whistle, Mandoline und 9-saitige Gitarre, die er selbst entworfen hat. Begleitet wird das Programm von Erin Circle aus Cottbus, die mit schwungvollen irischen Tänzen begeistern wollen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro ausschließlich in der Touristinformation Burg oder im Online-Shop unter www.burgimspreewald.de . An der Abendkasse kostet die Karte 12 Euro.