ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:03 Uhr

Veranstaltung
InnoTruck hält bei BTU und zeigtWelt von morgen

Cottbus. Auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Forschung und Technologie können Interessierte am 17. Oktober von 15 bis 17 Uhr und am 19. Oktober von 12.30 bis 14.30 Uhr auf dem Zentralcampus Cottbus der BTU Cottbus–Senftenberg gehen.

Darüber informiert die Uni. Eingeladen sind Besucher aller Altersgruppen aus Cottbus und der Region, schon heute in die Welt von morgen einzutauchen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind zu diesen Terminen nicht erforderlich. Auf zwei Stockwerken und rund 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche können sie in dem riesigen Truck mit seinen zwei Etagen bei verschiedenen Experimenten selbst in die Forscherrolle schlüpfen und sogar einen Roboter bedienen. Der InnoTruck ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Mobil steuert jährlich bundesweit bis zu 80 Standorte an

(red/sha)