ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:26 Uhr

Cottbus
Infoabend für künftige Austauschschüler

Cottbus. Ein Jahr im Ausland – das ist der Traum vieler Jugendlicher: Doch welche Voraussetzungen braucht man für einen Auslandsaufenthalt? Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Austausch? Welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung gibt es? Und muss man gleich für ein ganzes Jahr weg? Diese und weitere Fragen beantworten Mitarbeiter der gemeinnützigen Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. am Dienstag, 22. Mai, ab 18.30 Uhr im Café des Familienhauses Cottbus. Ehemalige Austauschschüler werden über persönliche Erfahrungen und die vielseitigen Möglichkeiten des Schüleraustauschs mit AFS erzählen. Außerdem informieren wir über das Gastfamilienprogramm, für das aktuell Familien aus dem Kreis Spree-Neiße und Cottbus gesucht werden, die einen Jugendlichen für fünf bis zehn Monate bei sich daheim aufnehmen.

 Die Veranstaltung richtet sich an Schüler aller Altersklassen, insbesondere jedoch der Klassen 8, 9 und 10. Eine Abreise in das Gastland ist zum Frühjahr/Sommer 2019 möglich.