| 16:58 Uhr

Cottbus
Impuls Messe feiert 15-jähriges Jubiläum

Auch das Medienhaus Lausitzer Rundschau präsentiert sich mit verschiedenen Ausbildungs- und Studienangeboten auf der Impuls Messe.
Auch das Medienhaus Lausitzer Rundschau präsentiert sich mit verschiedenen Ausbildungs- und Studienangeboten auf der Impuls Messe. FOTO: M. Helbig
Cottbus. Zahl der Aussteller der größten Brandenburger Bildungsmesse hat sich seit 2003 mehr als verdoppelt. Von Stephan Meyer

Die Bildungsmesse und Jobbörse Impuls feiert in diesem Jahr ihre 15. Auflage. Vom 5. bis 6. Januar werden in der Cottbuser Messehalle 399 Ausbildungsberufe und 410 verschiedene Studiengänge vorgestellt sowie über 250 verschiedene Stellenangebote offeriert.

Innerhalb der letzten Jahre hat sich die Ausstellerzahl mehr als verdoppelt, wie Viola Beyer-Hoppe von der Veranstaltungsagentur p+a mitteilt. In den Messehallen finden die Besucher am Wochenende Angebote aus zwölf Bundesländern. Die Mehrzahl der Aussteller, 70 Prozent, kommt aus Brandenburg, 13 Prozent aus Sachsen und acht Prozent aus Berlin.

Größer ist auch das Angebot der öffentlichen Ämter und Behörden geworden. Vor Ort sind unter anderem der Zoll, die Polizei und die Bundeswehr sowie das Amtsgericht. Über Karrierechancen im öffentlichen Dienst informieren beispielsweise die Stadt Cottbus, zahlreiche Landkreise und Ministerien.

Auch das Medienhaus der LAUSITZER RUNDSCHAU ist auf der Messe vertreten. Am Stand A 9 in Halle 5 können sich Interessierte unter anderem über die Ausbildungsberufe Industriekaufmann, Medienkaufmann für Digital und Print sowie das duale Studium Spedition und Logistik informieren.

Neu dieses Jahr ist der Sonderbereich „Schule fertig - was nun?“. Hier werden Orientierungshilfen und Informationen zu Bundesfreiwilligendiensten, Auslandsaufenthalten, Praktika sowie dem Freiwilligen Sozialen Jahr gegeben.

Abseits der Stände gibt es, wie in den vergangenen Jahren auch, ein durchgehendes Vortragsprogramm, Workshops und Kurse. Unter anderem gibt eine Psychologin vom Coachingzentrum Ditiko Ratschläge zur erfolgreichen Berufs- und Personalwahl und eine Kommunikationstrainerin referiert über überzeugende Selbstpräsentationen in Bewerbungsgesprächen. Darüber hinaus gibt es wieder die Gelegenheit von sich professionelle Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Die Messe ist am Freitag und Sonnabend von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 1 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.impuls-cb.de.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE