ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:24 Uhr

Frauenwoche im Piccolo
Ostfrauen im Westfernsehen

Cottbus. Die TV-Dokumentation „Wie die DDR ihre berufstätigen Frauen ehrt“ wird am Sonntag, 4. März, um 10 Uhr im Rahmen der brandenburgischen Frauenwoche im Piccolo-Theater gezeigt. Zu Gast ist die langjährige Fernseh-Chefin des Hessischen Rundfunks, Dr. Luc Jochimsen.

Die Soziologin und TV-Journalistin bereiste Anfang der 80er den DDR-Bezirk Erfurt und traf Frauen, die Einblick in ihren Alltag, ihr Familienleben und ihre Vorstellungen gewährten. Das Ergebnis ihrer Recherchen ist diese Dokumentation, die erstmals 1981 in der ARD-Sendung Panorama ausgestrahlt wurde.

Nach der Vorführung können die Besucher mit Luc Jochimsen, ihrem Ehemann Lukas Maria Böhmer, Kameramann, Regisseur und Produzent, sowie Anke Schwarzenberg, Landtagsabgeordnete der Linken, ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung bitte unter Telefon 0355 723927 oder 03562 693434, E-Mail an sofri@newiak.de oder wahlkreisbuero-forst@t-online.de

(amz)