ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:14 Uhr

Im Fernduell: Burg und Döbbrick

Kreisklassen. Der 21. Spieltag in der Nordstaffel der 1. Kreisklasse wird vom Fernduell zwischen der Burger Reserve und dem Team vom VfB Döbbrick geprägt.

Die gastgebenden Burger sind gegenüber ihren Gästen aus Forst/Keune favorisiert und dürften sich keinen Patzer leisten. Döbbrick erwartet die unberechenbare Truppe aus Fehrow. Samstag, 13 Uhr: BSV Cottbus- Ost II - Werben II, Wacker Ströbitz II - RW Forst II, 15 Uhr: VfB Cottbus - Motor Saspow. Sonntag, 15 Uhr: Dissen - Drachhausen, Burg II - Forst/Keune, Drehnow - ESV Forst, Döbbrick - Fehrow.
Im Süden steht Spitzenreiter Welzow vor einer lösbaren Aufgabe gegen Kunersdorf. Dagegen erwarten die Kicker in Krieschow die Reserve-Elf aus Döbern, die sich in den letzten Spielen gezielt aus der 1. Garnitur verstärkte. Das Debakel der Vorwoche müssen die Gastgeber schnell vergessen. Samstag, 13 Uhr: Spremberger SV II - Kahren, 15 Uhr: Groß Kölzig - Haasow, Welzow - Kunersdorf II. Sonntag, 15 Uhr: Komptendorf - Eichwege, Graustein - Sellessen, Gahry - Kolkwitz II, Krieschow - Döbern II.
Im Norden der 2. Kreisklasse erwartet die Elf in Schlichow ihren Stadtteilnachbar aus Dissenchen. Für beide Seiten geht es allerdings nur um die Ehre. Am Ausgang der Meisterschaft werden beide Teams nichts mehr ändern können. Sonntag, 15 Uhr: Schlichow - Dissenchen II, Schmellwitz - Skadow, Merzdorf - Preilack, Jänschwalde - Müschen/B., Drewitz - Schmogrow, Sielow II - Glinzig, Tauer - Guhrow.
Im Süden erwartet der SV Kiekebusch seine Cottbuser Nachbarn aus Sachsendorf. Für die Kiekebuscher besteht nun wieder die Minimalchance noch in den Titelkampf einzugreifen, da die Döbberner etwas zu leichtfertig Punkte verschenken. Samstag, 13 Uhr: TV 1861 Forst II - Döbbern, 15 Uhr: Groß Schacksdorf - SC Spremberg II, Friedrichshain - Groß Jamno, Schwarze Pumpe/T. - Hornow. Sonntag, 14 Uhr: Zerre - Drebkau II, 15 Uhr: Kiekebusch - Sachsendorf. (kuk)