ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

I-Tüpfelchen in der Lausitz-Arena

Die SG Groß Gaglow setzt am kommenden Sonntag, 11. Januar, in der Lausitz-Arena das I-Tüpfelchen während den diesjährigen Wanderpokal-Turnieren für alle Altersklassen im Fußball. Ab 13.30 Uhr kommt es zum 21.

Turnier der höherklassigen Männermannschaften. Bereits am Vormittag spielen weitere Junioren-Teams um die Trophäe.
Ab 9 Uhr bestreiten die C- Junioren ihre Spiele. Mit dabei sind die Vertretungen vom Kolkwitzer SV, Motor Saspow, dem Eisenhüttenstädter FC Stahl, dem FC Guben, sowie zwei Teams der Gastgeber. Zur selben Stunde tragen auch die B-Junioren ihr Turnier aus. Neben der Elf des Gastgebers ist der Kolkwitzer SV, Viktoria Cottbus, der BSV Gelenau, Motor Saspow sowie die C- Junioren des FC Energie Cottbus mit am Start. Um 13.30 Uhr erfolgt die Eröffnung des 21. Männerturniers. Neben dem Wanderpokal, den der BSV Cottbus-Ost zu verteidigen hat, gehören den Siegern weitere Geldprämien.
In der Gruppe A spielen: SG Groß Gaglow, BSV Cottbus- Ost, Fichte Kunersdorf und der Kolkwitzer SV.
In der Gruppe B: SG Burg, Wacker Ströbitz, SV Dissenchen und die SG Sielow. Um 13. 40 Uhr erfolgt die Auftaktpartie zwischen dem BSV Cottbus-Ost und dem Kolkwitzer SV. Die Zwischenrunde beginnt um 17.15 Uhr und eine Stunde später soll das Endspiel angepfiffen werden. (kuk)