ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Cottbuser Ostsee
Hunderte Menschen schauen sich den Wasser-Testeinlauf an

Hunderte Menschen zieht es zum Ostsee FOTO: Frank Hilbert
Cottbus. Hunderte Menschen zog es am Wochenende – wie hier am Sonntag – zum künftigen Cottbuser Ostsee, wo seit dem vorigen Dienstag am Einlaufbauwerk unweit von Lakoma ein Testlauf im Gange ist. Am Montag ist dann alles vorbei. Von Frank Hilbert

Bei strahlendem Winterwetter mit Temperaturen um den Gefrierpunkt kamen nicht nur Cottbuser, um sich das „erste Ostseewasser“ nicht entgehen zu lassen.

Viele von ihnen hatten ihre Kinder oder Hunde dabei, waren mit Foto- oder Videokameras ausgestattet oder zückten ihre Handys, um von dem Ereignis Erinnerungsfotos zu machen. Mancher hatte auch ein Fernglas dabei. Da wurden Parkplätze schon mal knapp.

Am Montag ist dann alles schon wieder vorbei. Um 9.30 Uhr soll das Wasser aus dem Hammergraben abgestellt und damit der Testlauf beendet werden. Und so mancher wird dann von sich sagen können: Ich war dabei.

Erstes Wasser für den Cottbuser Ostsee

Alles rund um den künftigen Ostsee

Video

Hunderte Menschen zieht es zum Ostsee FOTO: Frank Hilbert