ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Hürden der Kommunikation

Unterschiedliche Sprachen sorgen immer wieder für Kommunikationsprobleme. Doch selbst, wenn zwei Menschen dieselbe Sprache sprechen, werden manchmal absichtlich knifflige Kommunikationshürden in den Alltag eingebaut, die es zu umschiffen gilt.

So wie neulich in einem Café. Im Angebot ist frisch gepresster Orangensaft in den Größen S (small für klein), L (large für groß) und XXL (für extra groß). Ich bestelle:

"Einen großen Orangensaft bitte."

Verkäuferin: "Welche Größe?"

"In groß bitte."

"Sie meinen XXL?" Die Verkäuferin scheint verunsichert von meiner Angabe.

"Nein, Größe L wie large für groß", sage ich und komme mir beinahe etwas oberlehrerhaft vor. Weil der Saft erst gepresst wird, setzte ich mich und warte. Nach einer Weile kommt eine andere Bedienung mit dem Becher in der Hand auf mich zu, überreicht ihn mir und sagt: "Bitteschön, Ihr mittlerer Orangensaft."